Image
Top
Navigation

Two Month in June - Magdalena Kallenberger

2 month web Two Month in JuneTwo Weeks in June erzählt die Geschichte von Soheila und Kouroush vor dem Hintergrund der iranischen Präsidentschaftswahlen im Juni 2009. Der euphorische Beginn der ‚Grünen Revolution‘, das Entsetzen über den amtlichen Wahlausgang und die nachfolgenden Krawalle auf den Strassen Teherans. Gespräche zwischen Freude, Hoffnung, Mut, Angst, Horror und Verzweiflung, zwischen Nähe und Distanz, youtube-footage und videotableauxs. Gespräche zwischen Teheran und ‚somewhere else‘.

Two Month in June / Experimenteller Dokumentarfilm: Rohschnitt HDV, aktuell 35 Minuten – geplante Änderungen: Bei den Bildern kommt neben das Datum die Ortsangabe (Teheran/London), die Rufe auf den Demonstrationen sollen übersetzt werden, die Chatunterhaltung gestraff. Geplante Filmlänge 20 Minuten.